Home / PS3 / Persona 5: 18 Minuten Gameplay mit der Synchronsprecherin

Persona 5: 18 Minuten Gameplay mit der Synchronsprecherin

Atlus veröffentlicht ein neues Video zum kommenden JRPG-Hit Persona 5, das am 4. April 2017 für PlayStation 4 und PlayStation 3 im Handel erscheint. Das Video zeigt Sprecherin Erika Harlacher, die einen Abschnitt aus Persona 5 spielt, in dem ihre Rolle Ann Takamaki eine zentrale Rolle einnimmt.

Neben dem Video erscheinen drei Avatare und ein Theme für die PlayStation®4, die sich alle um den künstlerisch begabten Yusuke Kitagawa – Codename Fox – drehen. Die Avatare und das Theme sind bis 21. März kostenlos für die PlayStation 4 als Download verfügbar.

Persona 5 handelt von den inneren und äußeren Konflikten einer Gruppe Teenager, die ein Doppelleben führen. Sie leben den Alltag eines Schülers in Tokio – den Unterricht besuchen, Freizeitaktivitäten unternehmen und Nebenjobs ausüben. Aber darüber hinaus erleben sie fantastische Abenteuer, indem sie mit übernatürlichen Kräften in die Herzen der Menschen dringen. Diese Kraft geht von der Persona aus, dem Konzept des „Selbst“ nach Carl Gustav Jung. Die Helden des Spiels erkennen, dass die Gesellschaft die Menschen dazu zwingt, Masken zu tragen, um ihre inneren Verletzlichkeiten zu verstecken. Nur indem sie den Menschen buchstäblich die Masken entreißen und sie mit ihrem inneren Selbst konfrontieren, können die Helden die inneren Kräfte wecken und sie dazu nutzen, jenen beizustehen, die Hilfe brauchen. Letztlich verfolgen die Phantomdiebe das Ziel, die alltägliche Welt ihren Vorstellungen anzupassen und die Masken der modernen Gesellschaft zu durchblicken.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.