Samstag , 18. November 2017
Home / PS4 / Nioh: Koei Tecmo vermeldet 1 Million verkaufte Exemplare

Nioh: Koei Tecmo vermeldet 1 Million verkaufte Exemplare

Das exklusiv für PlayStation 4 veröffentlichte Action-Rollenspiel Nioh könnte sich laut dem Entwickler-Studio Koei Tecmo inzwischen mehr als eine Million Mal verkaufen. Auf den Markt kam das Spiel im Februar 2017. Damit ist Nioh für das japanische Entwickler-Studio das erfolgreichste Spiel im Westen. Der General Manager von Koei Tecmo, Yasutomo Watanabe, sagte zu diesem Erfolg:

Nioh war besonders anspruchsvoll, denn es ist eine brandneue IP, an der wir Jahre gearbeitet haben,“ so Watanabe gegenüber MCV. „Nioh reflektiert viel Kreativität und Seele. Es reflektiert das, was uns als Studio so erfolgreich gemacht hat.“ Watanabe zeigt sich Glücklich über den Erfolg im Westen: „Ich persönlich bin glücklich zu sehen, dass eine Menge japanische Spiele in den Charts im Westen vertreten waren. Aber es gibt keine Grenzen für die Unterhaltung und die meisten Leuten interessieren sich nicht, woher ein Spiel herkommt. Sie interessieren sich nur, ob das Spiel Spass macht..“

Im Laufe des Interview lässt Watanabe auch durchblicken, dass der Erfolg von Nioh dazu führen könnte, dass die Ninja Gaiden-Reihe früher oder später zurückkehren könnte. Bis jetzt gibt es aber nichts, wo man drüber sprechen könnte.

via MCVUK

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Trove – Adventures ab jetzt verfügbar

Trion Worlds gibt bekannt, dass die kostenlose Erweiterung Trove – Adventures mit überarbeiteten Club-System und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.