Home / Nintendo / Nintendo Switch legt in Japan besseren Start als PlayStation 4 hin

Nintendo Switch legt in Japan besseren Start als PlayStation 4 hin

Wir gestatten uns mit diesem Artikel zur neuen Nintendo Switch mal wieder ein Blick über den Tellerrand. Letzte Woche ist bekanntlich die neue Konsole von Nintendo weltweit auf den Markt gekommen, wir haben kurz darüber berichtet. Jetzt sind die ersten Verkaufszahlen aus Japan eingetroffen, die Nintendo definitiv erfreuen dürften.

Laut der japanischen Famitsu, wurde die Nintendo Switch in der ersten Woche alleine in Japan 330‘637 Mal verkauft. Damit legt die Konsole von Nintendo in Japan einen besseren Start hin als Sony beim Launch der PlayStation 4. Dies obwohl Nintendo aktuell noch nicht wahnsinnig viele interessante Launch-Titel vorzuweisen hat, bis eben dieses The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Es gilt schon jetzt als eines der besten Spiele aller Zeiten! Ansonsten ist die Auswahl an neuen Games für die Nintendo Switch noch arg beschränkt.

Nichtsdestotrotz muss ich eingestehen, dass mir das Hybrid-Konzept ganz gut gefällt. Mit der Nintendo Switch kann man stationär am TV spielen und dank dem integrierten Touchscreen auch unterwegs weiterspielen – so was gab es bisher noch nicht. Mit der Switch kann Nintendo zwar leistungstechnisch nicht mit der Konkurrenz rund um Sony und Microsoft mithalten, doch das will man offensichtlich gar nicht. Ja, die Nintendo Switch ist eine durchaus interessante Konsole und das sagt ein eingefleischter PlayStation-Fan!

via DualShockers

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Assassin’s Creed Odyssey: Neue Inhalte im Oktober angekündigt

Ubisoft gab bekannt, auf welche neuen Inhalte für Assassin’s Creed Odyssey sich die Fans im Oktober freuen können. Melaina-Reittier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.