Home / PS4 / Horizon: Zero Dawn – Guerrilla Games prüft Abstürze beim Intro

Horizon: Zero Dawn – Guerrilla Games prüft Abstürze beim Intro

Seit gestern ist das neue Action-Rollenspiel Horizon: Zero Dawn im Handel erhältlich und konnte bislang die Presse wie auch die Spieler überzeugen. Anscheinend gibt es bei einigen Spielern aber ein Problem mit dem Intro, wie zahlreiche Berichte im Internet aufzeigen. So soll das Spiel bei einigen Spielern bei der Betrachtung des Intros einfach abstürzen.

Guerrilla Games hat sich diesbezüglich via Twitter gemeldet. Im Tweet schreibt das niederländische Entwickler-Studio, dass die Probleme mit der Eröffnungssequenz überprüft werden und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten. Weshalb einige Spieler mit diesem Problem konfrontiert werden, ist bisher nicht bekannt. Offensichtlich taucht das Problem auch nicht bei allen Spielern auf – bei uns führte das Intro jedenfalls zu keinem Absturz.

Wie sieht’s bei euch aus? Habt ihr bei der Eröffnungssequenz einen Absturz erlitten?

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Assassin’s Creed Odyssey: Neue Inhalte im Oktober angekündigt

Ubisoft gab bekannt, auf welche neuen Inhalte für Assassin’s Creed Odyssey sich die Fans im Oktober freuen können. Melaina-Reittier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.