Home / PS4 / Horizon: Zero Dawn – Easter-Eggs zu „Death Stranding“ entdeckt

Horizon: Zero Dawn – Easter-Eggs zu „Death Stranding“ entdeckt

Sony und das niederländische Entwickler-Studio Guerrilla Games haben heute das Action-Rollenspiel Horizon: Zero Dawn veröffentlicht. Das Spiel setzt auf die Decima Engine die von Guerrilla Games entwickelt wurde. Auf dieselbe Engine basiert auch der nächste Titel Death Stranding aus der Feder von Hideo Kojima. In Horizon: Zero Dawn sind nun einige Easter-Eggs zu Death Stranding entdeckt worden.

Bei den Gegenständen handelt es sich um die Stranded Figure, Stranded Shackles und das Stranded Necklace. Aus der Beschreibung der Gegenstände können wir entnehmen, dass es sich dabei um ein Kinderspielzeug, Fesseln und einer Kette mit Metallplättchen handelt. Wer sich die letzten Trailer zu Death Stranding aufmerksam angesehen hat, dürften die Gegenstände doch etwas bekannt vorkommen. Denn in den letzten Trailern zu Death Stranding wurde unter anderem eine Baby-Puppe, Handschellen und die Hundemarke gezeigt. Interessant sind auch die Logos im Inventar-Menü, die doch arg an das Logo der Kojima Productions erinnern.

Man sollte aufgrund der Easter-Eggs aber nicht damit rechnen, dass Horizon: Zero Dawn und Death Stranding irgendetwas gemeinsam haben werden – schon gar nicht was die Story betrifft.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Assassin’s Creed Odyssey: Neue Inhalte im Oktober angekündigt

Ubisoft gab bekannt, auf welche neuen Inhalte für Assassin’s Creed Odyssey sich die Fans im Oktober freuen können. Melaina-Reittier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.