Gearbox Software kündigt neuen VR-Titel, weiterhin kein Borderlands 3 in Sicht

Gearbox Software hat auf der PAX East 2017 einen neuen Titel enthüllt. Dabei handelt es sich leider nicht um Borderlands 3, sondern um einen neuen VR-Titel der in Zusasmmenarbeit mit dem Magier-Duo Penn und Teller entsteht. Studio-Chef Randy Pitchford hat verraten, dass der Titel aktuell unter Penn & Teller’s Cruel Virtual Tricks for Real Friends entwickelt wird.

Um was es sich bei dem VR-Titel handelt, ist nicht genau bekannt. Laut Pitchford soll man seine Freunde damit in die virtuelle Realität einführen. Spieler die sich mit der virtuellen Realität nicht auskennen, sollen mit dem Spiel an dieses Medium auf witzige Art und Weise eingeführt werden. Dabei soll es sich um ein einzigartiges Projekt handeln, wie Pitchford bekräftigt. Mehr dürfen wir dann zu einem späteren Zeitpunkt erfahren.

via games.ch

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

One Piece: Grand Cruise offiziell für PlayStation VR angekündigt

Spieler bekommen erstmals die Möglichkeit ONE PIECE in VR zu erleben und Teil der Strohhutbande …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.