Home / PS4 / DiRT 4: Zusätzliche Leistung der PS4 Pro soll ausgereizt werden

DiRT 4: Zusätzliche Leistung der PS4 Pro soll ausgereizt werden

Im Juni erscheint mit DiRT 4 ein weiterer Ableger des beliebten Rally-Rennspiels aus dem Hause Codemasters. Wie der Chief Games Designer Paul Coleman in einem aktuellen Interview gegenüber RedBulletin bestätigt, soll die zusätzliche Leistung der PlayStation 4 Pro und auch der kommenden Microsoft-Konsole Xbox Scorpio ausgereizt werden.

Wir haben jede Menge Erfahrung darin, mit High-End-PC-Hardware zu arbeiten, weshalb wird davon überzeugt sind, dass wir in der Lage sind, die Einstellungen auf der PS4 Pro hochschrauben zu können. Mit dem Project Scorpio erwarten wir ähnliches – aber da die Scorpio eine Weile nach der Veröffentlichung von DiRT 4 ausgeliefert wird, kann ich zum aktuellen Zeitpunkt kein Versprechen machen.

DiRT 4 erscheint am 9. Juni 2017 für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC. Bei Amazon Deutschland bekommt ihr zudem exklusiv die Day One Edition im Steelbook-Case.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Assassin’s Creed Odyssey: Neue Inhalte im Oktober angekündigt

Ubisoft gab bekannt, auf welche neuen Inhalte für Assassin’s Creed Odyssey sich die Fans im Oktober freuen können. Melaina-Reittier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.