Home / PS4 / Borderlands 3: Wurden auf der GDC die ersten Bilder gezeigt?

Borderlands 3: Wurden auf der GDC die ersten Bilder gezeigt?

Wir wissen zwar, dass Gearbox definitiv an Borderlands 3 arbeitet, das wurde sogar vom Entwickler-Studio bestätigt, aber die offizielle Ankündigung fehlt nach wie vor. Auf der GDC 2017 hat nun der CEO von Gearbox, Randy Pitchfort, womöglich die ersten Bilder aus Borderlands 3 gezeigt.

In der Keynote von Epic Games hat Randy Pitchford über die Unreal Engine gesprochen und wie die Engine für das nächste Borderlands eingesetzt werden kann. Dafür wurden auch drei Bilder gezeigt, wobei Pitchford sie nicht als Bilder aus Borderlands 3 betitelt hat. Mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit stammen die Bilder aber dennoch aus dem nächsten Ableger.

Und wann wird Borderlands 3 offiziell angekündigt? Das ist eine Frage, die weiterhin nicht geklärt ist. Die nächste Möglichkeit bietet sich Gearbox auf der kommenden Spielmesse E3 im Juni. Wir sind gespannt.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Assassin’s Creed Odyssey: Neue Inhalte im Oktober angekündigt

Ubisoft gab bekannt, auf welche neuen Inhalte für Assassin’s Creed Odyssey sich die Fans im Oktober freuen können. Melaina-Reittier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.