Home / PS4 / Assassin’s Creed Empire: Neue Infos durchgesickert, Handlung in Ägypten und mehr

Assassin’s Creed Empire: Neue Infos durchgesickert, Handlung in Ägypten und mehr

Gestern sorgte ein Eintrag bzw. diverse Einträge zu Assassin’s Creed Empire beim Online-Händler WoG.ch für Furore. Einerseits tauchte das Spiel erstmals bei einem Online-Händler auf und andererseits wurde auch ein Release-Zeitraum genannt. Wie sich in der Zwischenzeit herausgestellt hat, beruhen die Einträge aber nur auf Gerüchte und sind keine Infos direkt von Ubisoft. Der Eintrag ist laut WoG.ch bereits seit Anfang Januar 2017 online und wurde erst jetzt entdeckt.

Heute folgen nun neue Gerüchte von der polnischen Webseite Gry Online. So soll das Spiel effektiv im antiken Ägypten angesiedelt sein. Als Hauptcharakter soll ein ehemaliger Sklave fungieren, der ein entfernter Ahne von Altair sein soll. Was die Spielewelt betrifft, soll sie mindestens dreimal so gross sein wie die von Assassin’s Creed 4: Black Flag. Im Bericht von Gry Online ist zudem die Rede von Fata Morgana’s, auf die man in Assassin’s Creed Empire stossen soll.

Ubisoft hat sich bisher nicht offiziell zu den Gerüchten geäussert.

via neogaf

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Assassin’s Creed Odyssey: Neue Inhalte im Oktober angekündigt

Ubisoft gab bekannt, auf welche neuen Inhalte für Assassin’s Creed Odyssey sich die Fans im Oktober freuen können. Melaina-Reittier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.