Samstag , 20. Januar 2018
Home / PS4 / Star Wars: Battlefront – Keine neuen Inhalte mehr geplant

Star Wars: Battlefront – Keine neuen Inhalte mehr geplant

Electronic Arts und DICE haben bereits anlässlich des aktuellen Quartalsberichts den Nachfolger von Star Wars: Battlefront bestätigt und erste Details enthüllt. So dürfen sich Fans von Star Wars: Battlefront auf einen umfassenden Story-Modus und neue Helden aus dem Star Wars-Universum freuen. Mit der offiziellen Vorstellung von Star Wars: Battlefront II wird auf dem kommenden E3 Pre-Event EA Play im Mai 2017 gerechnet.

Es kommt deshalb nicht überraschend, dass Electronic Arts auf Anfrage eines Nutzers weitere Inhalte in Form von DLCs für Star Wars: Battlefront ausschliesst. Bei DICE dürfte man sich ab sofort voll und ganz auf den Nachfolger konzentrieren, der vermutlich im Herbst 2017 auf den Markt kommen wird.

via XboxMedia

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Fortnite Battle Royale verzeichnet neue Rekord-Spielerzahlen

Epic Games freut sich bekanntzugeben, dass Fortnite Battle Royale weiterhin wachsende Spielerzahlen aufweisen kann. Inzwischen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.