Home / PS3 / Skyforge landet im Frühjahr 2017 auf PlayStation 4

Skyforge landet im Frühjahr 2017 auf PlayStation 4

Entwickler Allods Team und der weltweite Publisher My.com geben die Veröffentlichung der PlayStation 4-Version des erfolgreichen Free-to-Play Action-MMORPGs Skyforge bekannt.  Die Veröffentlichung der Konsolen-Version ist im Frühjahr 2017 geplant.

Nach dem großen Erfolg auf dem PC sowie zahlreichen Updates und Verbesserungen, kommen die PlayStation 4- Spieler in den vollen Genuss eines ausgereiften und mitreißenden Rollenspiels.

Angesiedelt in einem außergewöhnlichen Universum, einem Mix aus Science-Fiction und Fantasy, können Spieler aus 14 verfügbaren und jederzeit wechselbaren Klassen wählen.  Dies erlaubt volle Flexibilität und nebenbei zahlreiche, unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Spielstils. Auf dem Weg zur Götterlegende verspricht Skyforge eine spektakuläre Kampfmechanik, mitreißende Action, eine ausgeklügelte Charakterentwicklung sowie herausfordernde PvE- und PvP-Kämpfe.

Wer sich schon jetzt registriert, erhält das exklusive Paket der Unsterblichkeit, sobald Skyforge veröffentlicht ist. Es enthält exklusive Kostüm-Gegenstände zur individuellen Charaktergestaltung. Außerdem erhalten PS+-Spieler beim ersten Login weitere kosmetische Gegenstände, die sie aus jeder Gruppe Unsterblicher herausstechen lässt. Das Paket der Unsterblichkeit ist auf der offiziellen PlayStation 4 Skyforge-Seite bei Anmeldung mit dem PSN-Account verfügbar. 


 

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

The Evil Within 2: PlayStation 4 Pro vs. Xbox One X im Grafikvergleich

Die Spezialisten von Digital Foundry haben einen neuen Grafikvergleich von The Evil Within 2 veröffentlicht. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.