Serious Sam 4: Lüftet ein Easer-Egg den Release-Termin?

Das Entwickler-Studio CroTeam ist nun schon seit einiger Zeit mit der Entwicklung von Serious Sam 4 beschäftigt. Neue Informationen und Impressionen wurden in den letzten Monaten aber leider nicht veröffentlicht. Fans der Reihe machten sich deshalb schon sorgen und gingen schon davon aus, dass der Titel sogar eingestellt wurde. Dem ist nicht so, wie die Verantwortlichen in den letzten Wochen immer wieder bestätigt haben.

Fans der Reihe haben nun eine sehr interessante Entdeckung in Serious Sam: The Last Hope gemacht. Schaut man sich die Waffen des Protagonisten etwas näher an, sind darauf insgesamt sechs Termine eingraviert. Schaut man sich nun so die Veröffentlichungstermine der zahlreichen Serious Sam-Ableger an, passen die eingravierten Termine genau auf die Releases. So ist auf der Waffe beispielsweise das Datum 21. März 2001 eingraviert, genau an diesem Tag ist Serious Sam: The First Encounter auf den Markt gekommen. Doch ein Termin kann keinem der bisher veröffentlichten Ableger zugeteilt werden, es handelt sich um das Datum 7. Dezember 2017.

Ist das der entscheidende Hinweis auf den Veröffentlichungstermin von Serious Sam 4? Gut möglich, mehr aber auch nicht. Mit neuen offiziellen Informationen können wir auf der E3 im Juni rechnen.

Quelle: DSO Gaming

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.