Red Faction 2 fliegt vom Index der BPjM

THQ Nordic hat darüber informiert, dass nun auch Red Faction 2 vom Index der BPjM genommen wurde. Bereits vor ein paar Monaten konnten die Verantwortlichen mitteilen, dass der erste Teil von der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen wurde. Um dies zu erreichen, mussten laut THQ Nordic viele Gespräche, Fingerspitzengefühl und eine gehörige Portion Überzeugungskraft aufgewendet werden.

Bei THQ Nordic wussten wir um die Tragweite dieser Entscheidung und stellten uns todesmutig dieser Aufgabe. Zwischendurch sogar auf Hochdeutsch,“ so der Publishing Director von THQ Nordic, Jan Binsmaier. Neben Red Faction und Red Faction 2 wollen die Verantwortlichen weitere Spiele vom Index nehmen, wie Binsmaier bestätigt: „Wir kümmern uns natürlich weiterhin liebevoll um unseren mittlerweile mehr als 265 Spieletitel umfassenden Katalog und werden auch weiterhin alles dafür unternehmen, dass Gamer unsere Spiele spielen können.“

Da der Titel nun vom Index geflogen ist, könnte ein HD-Remaster

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.