Overwatch: Blizzard Entertainment äussert sich zum Maus- und Tastatur-Support

Offiziell unterstützt weder die PlayStation 4 noch die Xbox One die Steuerung via Maus und Tastatur, obwohl dieses Feature vor allem für Spiele wie Overwatch von der Community gewünscht wird. Es ist auch kein Geheimnis, dass einige Spieler auf spezielle Konverter setzen, womit eine Maus und Tastatur zur Steuerung auf den Konsolen verwendet werden kann.

Das Thema ist auch bei den Verantwortlichen von Blizzard Entertainment bekannt. Der Producer Jeff Kaplan hat sich nun offiziell im Battle.net Forum zu dieser Thematik geäussert. „Wir haben beide Konsolen-Hersteller (Anm. d. Red. Sony und Microsoft) kontaktiert und ihnen unsere Bedenken über die Nutzung von Tastaturen und Mäusen in Kombination mit einem Converter mitgeteilt.“ Blizzard schlägt den beiden Konsolen-Herstellern vor, entweder die Konverter komplett zu sperren oder die Maus- und Tastatur-Unterstützung offiziell für alle zugänglich zu machen.

Kaplan fordert die Community zudem auf, sich direkt mit den Konsolen-Herstellern in Verbindung zu setzen – dies aber in einem konstruktiven und respektvollen Umgangston, wie er explizit betont.

via VG247

[asa]B017KHBN2E[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.