Home / PS4 / NieR: Automata – Trophäen können gekauft werden, aber …

NieR: Automata – Trophäen können gekauft werden, aber …

… ganz so einfach kommt ihr trotzdem nicht an die Trophäen. Wer die Trophäen gegen die Ingame-Währung kaufen möchte, muss das Action-Rollenspiel NieR: Automata drei Mal durchspielen und die komplette Story erkunden. Danach muss man sich noch auf die Suche nach der Strange Resistance Woman im Resistance-Camp machen.

Eine Trophäe kann hingegen nicht direkt gekauft werden und das dürfte für viele Spieler die begehrteste sein: Die Platin-Trophäe! Zuerst müssen alle Bronze, Silber und Gold-Trophäen freigeschaltet bzw. gegen die Ingame-Währung gekauft werden. Erst dann dürfte man die Platin-Trophäe erhalten. Ganz so einfach ist die Sache also nicht und man benötigt ziemlich viel Ingame-Währung.

NieR: Automata erscheint am 10. März 2017 vorerst zeitexklusiv für PS4. Zu einem späteren Zeitpunkt ist zudem die PC-Version geplant.

Quelle: GameRanx.com / via games

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.