Montag , 22. Januar 2018
Home / PS4 / Kingdom Hearts III: Director spricht über Protagonist Sora

Kingdom Hearts III: Director spricht über Protagonist Sora

Der verantwortliche Director Tetsuya Nomua hat in einem aktuellen Interview weitere interessante Details zum kommenden Action-Rollenspiel Kingdom Hearts III bekanntgegeben. Im Interview hat Nomua über den Protagonisten Sora gesprochen, der laut ihm ein „normaler Junge“ sein soll.

Ich sage, „Sora ist ein normaler Junge“ ist, aber da sind sicherlich andere Leute die dieses Statement nicht gut finden,“ so Nomua und weiter: „Er trägt viele Herzen mit sich und erlebt viele Abenteuer in einer traumähnlichen Welt, wie kann das „normal“ sein?

Einfach gesagt, erlebt jeder die Emotionen der anderen Herzen und sie sollten alle ihr Abenteuer erleben. In diesem Sinne, ist Sora wie jeder andere Junge auch. Von hier an, wie jeder andere auch, wird Sora viele Erfahrungen machen und während er Empathie erhält, wird er daran wachsen, aber ich denke er wird in den Herzen ein normaler Junge bleiben,“ so Nomua abschliessend.

Kingdom Hearts III wird für PlayStation 4 auf den Markt kommen. Einen Veröffentlichungstermin gibt es bisher leider nicht.

via gamingbolt

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Fortnite Battle Royale verzeichnet neue Rekord-Spielerzahlen

Epic Games freut sich bekanntzugeben, dass Fortnite Battle Royale weiterhin wachsende Spielerzahlen aufweisen kann. Inzwischen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.