Horizon: Zero Dawn – Meldung zu riesigem Day-One-Patch sind FAKE

Gestern haben wir darüber berichtet, dass das kommende Action-Rollenspiel Horizon: Zero Dawn anscheinend mit einem gewaltigen Day-One-Patch von beachtlichen 16 Gigabyte ausgestattet wird. Diese Meldung erweist sich als FAKE, wie auch die zahlreichen Meldungen zu den Enden des Action-Rollenspiels.

Klar gestellt wurde dies von Guerrilla Games auf dem offiziellen Twitter-Account. Auf Twitter schreibt das Entwickler-Studio, dass der Day-One-Patch nur ungefähr 250 Megabyte gross sein wird. Weit entfernt also von den 16 Gigabyte, die gestern im Internet kursierten – zum Glück!

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Warner Bros. Interactive Entertainment kündigt Mortal Kombat 11: Aftermath an

Warner Bros. Interactive Entertainment kündigt heute Mortal Kombat 11: Aftermath an – eine neue Erweiterung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.