Horizon: Zero Dawn – Auf PS4 Pro in 2160p dank Checkerboard-Rendering

Gestern haben Sony und Guerrilla Games den Goldstatus von Horizon: Zero Dawn verkündet. Ab sofort werden also keine grundlegenden Änderungen mehr am Titel vorgenommen, weshalb die Eckdaten des Action-Rollenspiels fix sein sollten. Die Kollegen von Engadget berichten nun, dass auf einem Presse-Event die Auflösung für die PlayStation 4 Pro und PlayStation 4 bestätigt wurde. http://engadget.com

So soll das Spiel auf der PlayStation 4 Pro dank der Checkerboard-Rendering-Technologie auf 2160p hochskaliert werden. Bei der Grafik-Engine kommt erstmals die Decima-Engine von Guerrilla Games zum Einsatz, welche die neue Grundlage für das Rendering von Videospielen mit integrierten Tools für künstliche Intelligenz, Physik, Logik und der Erschaffung von Welten darstellt. Die Decima-Engine wird ebenfalls in Hideo Kojima’s neuem Projekt Death Stranding zum Einsatz kommen.

Horizon: Zero Dawn erscheint in Europa am 1. März 2017 exklusiv für PlayStation 4. Neben der Standard-Version, haben Sony und Guerrilla Games auch eine Collector’s Edition vorgestellt. Weitere Infos zur Collector’s Edition könnt ihr in diesem Artikel entnehmen.

via GamePur

[asa]B00ZRQTKO4[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.