Home / PS4 / For Honor: Ritter haben während Beta die meisten Territorien erobert

For Honor: Ritter haben während Beta die meisten Territorien erobert

Vom 9. bis 12. Februar 2017 hat Ubisoft die offene Beta zum kommenden Action-Titel For Honor durchgeführt. Bereits einen Tag nach dem Start der Beta, konnte Ubisoft verkünden, dass fast drei Millionen Spieler an der Beta teilgenommen haben. Über das Wochenende dürfte diese Zahl noch drastisch angestiegen sein, wobei bisher keine offiziellen Informationen hinsichtlich Anzahl der Spieler gemacht wurden.

Dafür hat Ubisoft aber via Twitter verkündet, dass die Ritter im Fraktionenkrieg die meisten Territorien erobert haben. Insgesamt stehen in For Honor drei Fraktionen zur Auswahl: Ritter, Wikinger und Samurais. Im heute Morgen veröffentlichten Video, zeigt Ubisoft zudem, wie die Charaktere angepasst werden können.

For Honor erscheint am 14. Februar 2017 unter anderem für PlayStation 4.

Here's thestateoftheFactionWar attheclosingoftheBeta: pic.twitter.com/0ZrvAvKhJY

— ForHonor(@ForHonorGame) 12. Februar 2017

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.