For Honor: Der Ritter in der Folterkammer

Die Besucher einer mittelalterlichen Burganlage zwischen der Sächsisch-Böhmischen Schweiz und der Kulturstadt Dresden wurden vor kurzem in Angst und Schrecken versetzt.

Der Ritter in der Folterkammer lehrte ahnungslosen Besuchern das Fürchten. Nur die tapfersten unter ihnen wurden anschließend zum Ritter geschlagen und durften ihren Mut im Kampf beweisen.

For Honor bietet eine fesselnde Kampagne und einen spannenden Multiplayer-Modus. Die Spieler verkörpern Krieger von drei großen Fraktionen – den kühnen Rittern, den brutalen Wikingern und den mysteriösen Samurai – und kämpfen bis zum Tod in intensiven und glaubwürdigen Schlachten Mann gegen Mann. For Honor erscheint am 14. Februar für Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC.

[asa]B00ZR8DFMA[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.