Home / PS4 / Electronic Arts legt die aktuellen Quartalszahlen offen

Electronic Arts legt die aktuellen Quartalszahlen offen

Electronic Arts hat in der Nacht auf heute die aktuellen Quartalszahlen (Oktober bis November 2016) des laufenden Geschäftsjahres offen gelegt. Aus den Zahlen geht hervor, dass Electronic Arts einen Nettoverlust in Höhe von 1 Millionen US-Dollar verzeichnen muss. Im Vorjahr lag der Verlust noch bei 45 Millionen USD. Insgesamt bilanziert ein Umsatz von 1,149 Millarden USD, womit sich das Unternehmen um sieben Prozent steigern konnte.

Mit Nettoverkäufen von 2,07 Milliarden Dollar kann das Unternehmen einen neuen Rekord vermelden. Die Spiele Battlefield 1 und FIFA 17 konnten die internen Erwartungen übertreffen, während Titanfall 2 hinter den Erwartungen zurückblieb. Dennoch wird Titanfall 2 weiterhin mit neuen Inhalten versorgen. Rund 65% des digitalen Umsatzes wurden im dritten Quartal mit Konsolen-Inhalten generiert, die restlichen 35% fallen auf PC- und Mobile-Inhalte.

Im laufenden Quartal soll der Umsatz vor allem mit Battlefield 1 und dem bald erscheinenden Mass Effect: Andromeda generiert werden. Electronic Arts erwartet zum Start von Mass Effect: Andromeda weltweit drei Millionen Auslieferungen.

Quelle: Electronic Arts / via 4players.de

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere