Xbox One (S): Verkaufszahlen sollen sich auf 26 Millionen Einheiten belaufen

Im Gegensatz zu Sony, kommuniziert Microsoft zur Xbox One (S) keine offiziellen Verkaufszahlen. Deshalb müssen wir uns auf die Verkaufszahlen des Marktforschungsunternehmens SuperData verlassen, die einen neuen Bericht dazu veröffentlicht haben. Demnach soll Microsoft von der Xbox One seit dem Launch im November 2013 mehr als 26 Millionen Exemplare verkauft haben.

Im Januar 2016 hat dasselbe Marktforschungsunternehmen die Verkaufszahlen der Xbox One auf 19 Millionen geschätzt. Das würde dann heissen, dass sich die Xbox One im vergangenen Jahr „nur“ sieben Millionen Mal verkauft hat. Im Bericht tauchen übrigens auch die Verkaufszahlen der PlayStation 4 auf, die nun schon fast bei 55 Millionen verkaufte Exemplare liegen soll. Damit hätte sich die PlayStation 4 mehr als doppelt so gut verkauft, wie die Konsole der Redmonder.

via gamingbolt

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.