PlayStation 4: Die meistverkaufte Konsole 2016 in Grossbritannien

Wie aus einem Bericht des Marktforschungsunternehmens GfK zu entnehmen ist, hat sich die PlayStation 4 auch im Jahr 2016 in Grossbritannien am besten verkauft. Die PlayStation 4 lässt die Nintendo 3DS und die Xbox One hinter sich und grüsst zum dritten Mal in Folge vom Thron! Die genauen Verkaufszahlen sollen noch im Verlaufe dieser Woche veröffentlicht werden.

Interessant: Laut dem Bericht sind die Verkaufszahlen von physikalischen Spielen (Discs) von 28 Millionen (2015) auf 23,7 Millionen Verkäufe gesunken. Dies entspricht einem Rückgang von 13,4 Prozent. Dennoch konnte Sony mit der PS4 und Nintendo mit der 3DS den Umsatz der physikalischen Spielen steigern.

Darüber hinaus verrät der Bericht, dass Call of Duty: Infinite Warfare nur das zweiterfolgreichste Spiel 2016 in Grossbritannien ist. Welches den ersten Platz für sich beansprucht, gab das Marktforschungsunternehmen noch nicht bekannt.

via powerupgaming

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.