Home / PS4 / Paragon: Serath landet mit Gewalt auf dem Schlachtfeld

Paragon: Serath landet mit Gewalt auf dem Schlachtfeld

Heute stellt Epic Games einen neuen Helden für das MOBA Paragon für den PC und die PlayStation 4 vor. Serath ist ein Melee Carry, die ihre helle und dunkle Seite in Einklang gebracht hat, um ihre Feinde zu bezwingen. Serath wird ab dem 10. Januar verfügbar sein.

Serath ist ein Carry mit einem einzigartigen Feature; sie kämpft in Nahkampf-Reichweite. Mit ihren Fähigkeiten kann sie schnell Distanzen überbrücken und den Gegner trotzdem auf Abstand halten, um ihren Zorn gegen diese zu entfesseln.

Eine Liste Ihrer Fähigkeiten gibt es hier:

  • Bestrafen – Serath attackiert einen Feind, um diesen zu verlangsamen und Schaden zu verursachen. Diese Attacke verursacht auch bei nahen Feinden Schaden.
  • Himmelswut – Serath schwebt und trifft jeden Gegner im Zielgebiet mit einem geisterhaften Angriff. Hierbei wird ein Gegner nach dem anderen angegriffen. Während der Attacke ist Serath immun gegen Schaden und andere Heldenfähigkeiten.
  • Aufstieg – Serath steigt in den Himmel auf, um dann schnell wieder auf den Boden zu fallen, während sie Schaden im Zielgebiet verursacht.
  • Ketzerei – Serath zeigt ihre dunkle Seite, wodurch ihre Fähigkeiten Ziele verbrennen und diesen somit eine Schwächungsaura zufügen. Brennende Feinde erhalten außerdem zusätzlichen Schaden von Seraths attacken.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Assassin’s Creed Odyssey: Neue Inhalte im Oktober angekündigt

Ubisoft gab bekannt, auf welche neuen Inhalte für Assassin’s Creed Odyssey sich die Fans im Oktober freuen können. Melaina-Reittier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.