Nintendo Switch: Ab 3. März 2017 in der Schweiz erhältlich und weitere Infos!

Ab und zu kann es nicht schaden, auch etwas über den Tellerrand zu schauen. Jedenfalls hat Nintendo in der Nacht auf heute neue Details zur nächsten Spielekonsole Switch enthüllt, darunter der Launch-Termin, einen Preis und weitere interessante Informationen. Das Event wurde ab 5:00 Uhr unserer Uhrzeit Live im Internet übertragen. Wer kein Frühaufsteher ist und das Event verpasst hat, kann sich das komplette Event im Video unten nochmals ansehen.

Alle relevanten Informationen wie die Verfügbarkeit, Preis und Spiele, habe ich euch hier zusammengefasst:

Verfügbarkeit und Preis
Das interessanteste natürlich an erster Stelle: Bisher war nur bekannt, dass die neue Spielekonsole irgendeinmal im März auf den Markt kommen wird. Jetzt steht fest: Die Konsole ist ab dem 3. März 2017 in den folgenden Ländern verfügbar: Österreich, Andorra, Belgien, Tschechien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Gibraltar, Guernsey, Ungarn, Isle of Man, Italien, Jersey, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Irland, Russland, San Marino, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien, Vatikan. Zur gleichen Zeit wird Nintendo Switch auch in Südafrika verfügbar sein. Damit steht fest, dass auch wir Schweizer die Nintendo Switch Konsole gleich zum Launch erhalten werden. Die Nintendo Switch ist regionsfrei!

Der Preis wurde bisher nur für die USA und Grossbritannien kommuniziert. In den USA kostet die Konsole 300 US-Dollar und in Grossbritannien bei 280 Britischen Pfund. Eine offizielle UVP für die Schweiz liegt zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor, dürfte sich aber wahrscheinlich bei +/- CHF 300.00 einpendeln. Bei Amazon Deutschland konnte die Nintendo Switch für kurze für 329 Euro vorbestellt werden.

Lieferumfang
Im Lieferumfang wird die Nintendo Switch-Konsole, die Dock, ein linker und rechter Joy-Con-Controller (daraus kann ein grösserer Controller gemacht werden), die Joy-Con-Halterung, das Netzteil und ein passendes HDMI-Kabel mitgeliefert. Weiteres Zubehör wie der Pro-Controller kann separat dazu gekauft werden. Der Preis dafür ist hingegen noch nicht bekannt.

Außerdem haben Nintendo-Fans die Wahl zwischen dem Hardware-Paket mit zwei grauen Joy-Con und einem Paket mit einem neon-roten und einem neon-blauen Joy-Con.

Akkulaufzeit der Nintendo Switch
Als sich Nintendo erstmals zur Switch-Konsole geäussert hat, haben sich viele gefragt, wie hoch die Akkulaufzeit im portablen Gebrauch sein wird. Wie Nintendo in der Nacht auf heute verlauten liess, beläuft sich die Akkulaufzeit auf 2,5 bis 6 Stunden. Die Akkulaufzeit hängt stark davon ab, für was ihr die Nintendo Switch-Konsole nutzt. Das „Tablet“ kann mittels USB Typ C-Anschluss aufgeladen werden.

Diese Spiele erscheinen für Nintendo Switch
Auf dem Event hat Nintendo auch zahlreiche Spiele vorgestellt, die für die Switch-Konsole im 2017 veröffentlicht werden. Bis auf Zelda: Breath of the Wild ist nicht bekannt, wann genau die Spiele im Laufe des Jahres erscheinen. Weitere Spiele dürften in den kommenden Wochen angekündigt werden. Zelda wird bereits zum Launch erhältlich sein.

Zelda: Breath of the Wild
Super Mario Odyssey
Super Mario Kart 8 Deluxe
Fire Emblem Warriors
Xenoblade Chronicles 2
Splatoon 2
ARMS
1-2-Switch
Ein RPG von Square Enix
Skyrim
Sonic (2 Titel)
Minecraft
FIFA
NBA 2K18
Dragon Quest (X und XI)
Street Fighter
Super Bomberman R
Puyo Puyo Tetris

via mobiflip

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation 5: Angeblich sind schon Dev-Kits im Umlauf

Ziemlich sicher arbeitet Sony hinter verschlossenen Türen an der PlayStation 5, die dann wieder neue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.