Home / PS3 / Horizon: Zero Dawn – Auf Standard-PS4 in 1080p bei 30 fps, keine Angaben zum Season Pass

Horizon: Zero Dawn – Auf Standard-PS4 in 1080p bei 30 fps, keine Angaben zum Season Pass

Mit Horizon: Zero Dawn erwartet uns im März ein sehr viel versprechender PS4-Exklusivtitel, der angeblich sogar beim Publisher Sony für grosses Lob sorgt. Der Game Director Mathijs de Jonge hat nun auf Twitter ein paar Neuigkeiten zum kommenden Action-Rollenspiel geteilt. Demnach wird auf der normalen PlayStation 4 eine Auflösung von 1080p angestrebt – zumindest hat man dies als Ziel festgelegt. Bei der Framerate sollen 30 fps ermöglicht werden. Wie sich die Aufösung und die Framerate auf der PlayStation 4 Pro verhält, konnte oder wollte de Jonge allerdings nicht enthüllen.

Was schon bekannt ist, das Entwickler-Studio Guerrilla Games wird auf Mikrotransaktionen verzichten. Ob dafür ein Season Pass geplant ist, konnte de Jonge nur mit „Ich kiann dazu derzeit nichts sagen“ beantworten. Bezüglich Horizon: Zero Dawn und Season Pass ist also noch alles offen. Ich könnte mir jedenfalls ganz gut vorstellen, dass ein Season Pass zu gegebener Zeit vorgestellt wird.

Horizon: Zero Dawn erscheint am 1. März 2017 exklusiv für PlayStation 4. Glaubt man dem Industrie-Insider shinobi602, wird das Action-Adventure schon nächste Woche den Gold-Status erreichen. Mehr dazu, in diesem Artikel.

Quelle: Twitter

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr – Intro-Video zur Einzelspieler-Kampagne veröffentlicht

Bigben Interactive und Entwickler NeocoreGames enthüllen heute das Intro-Video zur Einzelspieler-Kampagne von Warhammer 40.000: Inquisitor …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere