Battlefield 1: DICE spricht über die Zukunft und kündigt neuen Spielmodus an

DICE gewährt in einem neuen Blogeintrag einen kleinen Ausblick, was für den Shooter Battlefield 1 in den nächsten Monaten geplant ist. Mit „Ausbluten“ kündigt das Entwickler-Studio zudem einen neuen Spielmodus an, der bereits am 18. Januar 2017 live gehen wird. Dabei handelt es sich um eine eigene Version von Rush, in der gefallene Soldaten schneller respawnen und die Gesundheitsregeneration deaktiviert ist.

Für den nächsten Monat stellt DICE ein neues Update in Aussicht, das Gameplay-Verbesserungen enthalten wird. Die Verbesserungen beruhen einerseits auf dem Feedback der Community und andererseits durch das permanente Testing von DICE. Weitere Details dazu inklusive einem ausführlichen Changelog erscheinen in Kürze.

Mit „They Shall Not Pass“ erwartet uns dann im März die erste Battlefield 1-Erweiterung. Auch hierzu stellt DICE in den nächsten Wochen neue Informationen über Karten, das Gameplay und andere Inhalte von „They Shall Not Pass“ in Aussicht. Wie es heisst, hat DICE noch eine Menge Informationen in petto. Wir dürfen also gespannt sein, was uns DICE in den kommenden Wochen noch vorstellen wird.

Quelle: Battlefield

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Warner Bros. Interactive Entertainment kündigt Mortal Kombat 11: Aftermath an

Warner Bros. Interactive Entertainment kündigt heute Mortal Kombat 11: Aftermath an – eine neue Erweiterung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.