Home / PS4 / 2Dark: Story-Trailer zeigt die Schrecken von Gloomywood

2Dark: Story-Trailer zeigt die Schrecken von Gloomywood

Bigben Interactive und Frédérick Raynal, Schöpfer von Alone in the Dark und Pionier des Survival-Horror, veröffentlichen erste Informationen und Bilder zu 2Dark, dem neuen Horror-Adventure-Spiel mit Schleich-Elementen. Die düstere und erschreckend tiefgründige Geschichte erscheint demnächst für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Eine Reihe von Kindesentführungen plagt Gloomywood und hängt wie ein tödlicher Fluch über dem einst beschaulichen Ort. Als seine Frau ermordet und auch seine Kinder entführt werden, schwört Detektiv Smith, Gerechtigkeit walten zu lassen und der Sache ein Ende zu setzen.

In 2Dark benötigen Spieler sehr viel Geschick, um in Gloomywoods grausame Festungen vorzudringen. Die in den dunklen Ecken lauernden Psychopathen müssen überführt und für ihre Verbrechen zur Rechenschaft gezogen werden. Nur so können die entführten Kinder gerettet werden.

Das von Gloomywood entwickelte und von Bigben Interactive veröffentlichte 2Dark stellt Spieler vor eine Menge Herausforderungen:

  • Nur mit einem ausgefeilten Plan können Spieler komplexe Levels bestehen und gemeinsam mit den Kindern entkommen.
  • Eine nervenaufreibende Erfahrung von gnadenloser Konsequenz, in der nur ein scharfer Verstand Leben retten kann.
  • Spieler sollten sich besser im Schatten aufhalten. Licht und Geräusche können den Untergang bedeuten.
  • Vorräte, beispielsweise Batterien und Kugeln sind begrenzt.
  • Bei zu langen Wartezeiten werden die Kinder ungeduldig und beginnen zu weinen, was gefährliche Aufmerksamkeit erregen kann.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Assassin’s Creed Odyssey: Neue Inhalte im Oktober angekündigt

Ubisoft gab bekannt, auf welche neuen Inhalte für Assassin’s Creed Odyssey sich die Fans im Oktober freuen können. Melaina-Reittier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.