The Last Guardian bekommt neuen Patch 1.03

Für das Action-Adventure The Last Guardian steht ab sofort der Patch 1.03 zum Download bereit, der einige Verbesserungen beinhaltet und Fehler aus der Welt schafft. Der Patch ist 167 MB gross und wird euch beim nächsten Start eurer Konsole automatisch zum Download angeboten. Einen Changelog gibt es leider nicht bzw. es handelt sich um dieselbe Beschreibung wie schon für die Patches 1.01 und 1.02.

Käufer von The Last Guardian berichten aber, dass der Patch anscheinend die Deadzone der Kamera optimiert und diverse unnötige Eingabeaufforderungen entfernt wurden. Subjektiv gesehen, soll auch die Framerate bei einigen Spielszenen spürbar flüssiger sein. Weitere Veränderungen oder Optimierungen sind leider nicht bekannt.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.