Home / PS4 / Marvel vs. Capcom: Infinite – Release erst gegen Ende 2017?

Marvel vs. Capcom: Infinite – Release erst gegen Ende 2017?

Auf der diesjährigen PlayStation Experience hat Capcom das Beat’em Up Marvel vs. Capcom: Infinite für das kommende Jahr offiziell angekündigt. Mit einem baldigen Release sollte man aber nicht rechnen, sofern die Angaben auf der offiziellen Steam-Page zum Beat’em Up stimmen. Dort ist die Rede von „Late 2017“, also gegen Ende des nächsten Jahres. Capcom hat den Zeitraum bisher noch nicht eingegrenzt, ganz abgesehen von einem konkreten Veröffentlichungstermin.

Das Beat’em Up wird eine Vielzahl an spannenden wie auch zugänglichen Spielmodi sowie viele Multiplayer-Inhalte bieten. Neueinsteiger und Fans der Serie sollen dadurch gleichermassen auf ihre Kosten kommen. Zu den Einzelspieler-Modi gehören: Arcade, Training und Missionmodes sowie ein Cinematic Story Mode. Auch diesmal trifft das Marvel- auf das Capcom-Universum. In 2-vs-2.-Partner-Battles geht es dann so richtig zur Sache. Bei den Charaktere sind die Kult-Helden wie Iron-Man, Captain America oder auch Ryu und Mega Man X vertreten. Weitere spielbare Charaktere werden in den kommenden Wochen / Monaten enthüllt.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neue Charaktere für ONE PIECE WORLD SEEKER und Release-Termin für ONE PIECE GRAND CRUISE

BANDAI NAMCO Entertainment Europe gibt neue Details zu One Piece bekannt. Die Germa 66 und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.