Montag , 25. September 2017
Home / PS4 / GTA Online: Import/Export jetzt verfügbar – Alle Infos hier!

GTA Online: Import/Export jetzt verfügbar – Alle Infos hier!

Seit gestern Abend ist das Import/ Export zu GTA Online auch auf der PlayStation 4 verfügbar. Rockstar Games hat in einer ausführlichen Mitteilungen die zahlreichen Neuerungen für euch zusammengefasst.

In Import/Export müssen sich CEOs zusammen mit ihrer Organisation ihre Hände schmutzig machen und im Rahmen von Fahrzeuglieferungen „herrenlose“ Luxusfahrzeuge stehlen und weiterverkaufen. Gleichzeitig werden die Büros für Führungskräfte überarbeitet und können nun durch Firmengaragen für bis zu 60 Fahrzeuge erweitert werden. Außerdem könnt ihr den Markt der seltenen, absolut ungewöhnlichen und gesetzlich verbotenen Spezialfahrzeuge für euch erschließen. Diese Fahrzeuge sind imstande, eure unternehmerischen Fehltritte auf explosive Weise zu sanieren.

SecuroServ hat seine Palette von gesetzeswidrigen Angeboten auf eurem Büroschreibtisch ausgebaut. Kauft Fahrzeug-Lagerhäuser – zwielichtige Immobilien, um Fracht zu lagern, zu modifizieren und zu exportieren – und klaut anschließend Fahrzeuge in ganz Los Santos und Blaine County, um euer neues Eigentum zu füllen. Mitglieder eurer Organisation werden auf beschaffbare Ziele hingewiesen. Ganz gleich, ob es sich dabei um einen ganz einfachen Diebstahl eines unbewachten Turismo R handelt, den unerwünschten Besuch einer Party, um dort die Fahrzeugschlüssel zu stehlen und dann abzuhauen oder aber um einen ausgeklügelten Plan, bei dem ein Polizeihelikopter gesteuert wird, um mithilfe der Kamera das gewünschte Fahrzeug ausfindig zu machen: Es gibt eine große Bandbreite neuer Möglichkeiten, um Profit einzufahren.

Nutzt alle euch zur Verfügung stehenden Mittel, um diese Beschaffungsoperationen so reibungslos wie möglich zu halten. Dazu zählen unter anderem CEO-Fähigkeiten und CEO-Fahrzeuge. Die Käufer akzeptieren keine beschädigte Ware; je sauberer die Flucht abläuft, desto geringer fallen die Reparaturkosten aus. Verwendet die Limousine mit Bordgeschütz oder den Buzzard als gepanzerte Absicherung und setzt „Behörden bestechen“ taktisch klug ein, um lästige Verfolger loszuwerden, oder „Geisterorganisation“, um eure Operationen vorübergehend vom Radar verschwinden zu lassen. Oder ihr geht gleich in die Vollen: Der geschickte Einsatz eines Cargobobs sorgt für schnelle Evakuierungen und Lieferungen.

Eine ganze Menge Käufer sind immer bereit, Geld für euren neu beschafften Warenbestand springen zu lassen. Über das Ad-Hawk-Fahrzeugnetzwerk in eurem Fahrzeug-Lagerhaus kontaktiert ihr die Käufer und stellt eure Ware zu. Private Käufer sind unkompliziert und akzeptieren auch die Serienausstattung eines Fahrzeugs. Wenn ihr aber eure Marge erhöhen wollt, solltet ihr bei Ausstellungsräumen und Fachhändlern vorstellig werden, die nach getunten Fahrzeugen suchen und bereit sind, mehr dafür zu bezahlen.
Verwaltet eure Exporte und wägt die Risiken sorgfältig ab. Ihr könnt mit eurer Organisation bis zu vier Autos abliefern; behaltet dabei aber die rivalisierenden Organisationen oder Motorradclubs, die auf Beute aus sind, im Hinterkopf. Und stellt auf jeden Fall sicher, dass euer Team der Aufgabe gewachsen ist.

Wenn ihr mehrere Fahrzeuge aufgetrieben habt, schaltet ihr Spezialfahrzeug-Missionen frei – Coop-Missionen, in denen eure Organisation eine Reihe von SecuroServ-Operationen absolvieren und dabei mit jeder Menge von Fahrzeugen verursachtem Chaos rechnen muss. Der Abschluss von Spezialfahrzeug-Missionen eröffnet die Möglichkeit, diese Fahrzeuge zum speziellen SecuroServ-Einkaufspreis zu erwerben. Durch den Besitz von bestimmten Spezialfahrzeugen schaltet ihr neue VIP-Aufträge frei. Diese einzigartigen Fortbewegungsmittel sind entweder gepanzert oder bewaffnet, amphibisch oder flugfähig und werden alle in der Tiefgarage eures Fahrzeug-Lagerhauses untergebracht.

Neben den acht neuen Spezialfahrzeugen könnt ihr auch zwei neue Supersportwagen in eurer riesigen neuen Firmengarage parken – den Pegassi Tempesta und den Ocelot Penetrator – sowie die Principe Diablous Custom und den Annis Elegy Retro Custom als neue Upgrade-Modelle bei Benny’s. Besitzer einer Firmengarage können ihre schöne neue Unterkunft auch durch eine optionale Tuningwerkstatt erweitern, die das Tuning (inkl. Beleuchtung und Design-Optionen) und Upgrades im Stil von Bennys Fahrzeugen direkt vor Ort erlaubt.

Spezialfahrzeuge

  • BF Ramp Buggy
  • JoBuilt Phantom Edge
  • Karin Technical Aqua
  • Nagasaki Blazer Aqua
  • Brute Armored Boxville
  • MLT Wastelander
  • Imponte Ruiner 2000
  • Coil Rocket Voltic

Fahrzeuge

  • Principe Diablous und Diablous Custom
  • Annis Elegy Retro Custom
  • Pegassi Tempesta
  • Ocelot Penetrator

Immobilien

  • Fahrzeug-Lagerhäuser
  • Firmengaragen

NEUER GEGNER-MODUS: TURF WARS
Zwei bis vier Teams schnallen sich am Steuer einer Reihe von schnellen Fahrzeugen fest und kämpfen um Felder. Fahrt einfach über ein Feld, um es mit der Farbe eures Teams zu markieren und gleichzeitig euer Revier gegen die Konkurrenz zu verteidigen. Dabei sammelt ihr in diesem als Teil von Import/Export erschienenen Gegner-Modus für Fahrzeuge strategisch platzierte Raketen auf.

CHARAKTER-RUNDERNEUERUNG
Ihr habt euer Outfit gewechselt, eure Tattoos, eure Haare, euer Auto, eure Freunde – aber euch quält dennoch ein Gefühl der Unzufriedenheit? Mit Import/Export könnt ihr nun dem Aussehen eures Charakters eine komplette Rundumerneuerung verpassen …

UND MEHR …
Import/Export beinhaltet außerdem Stunt-Zusatzelemente für den Regisseur-Modus des Rockstar-Editors und die Unterstützung von „Zusammen spielen“ auf PS4, einer Funktion, über die Spieler auf dieser Plattform eine Party starten und zusammen direkt in eine GTA Online-Sitzung einsteigen können.
Haltet eure Organisation am Laufen mit strategischen Rabatten auf schusssichere Reifen, Fahrzeugpanzerung, Körperpanzerung und alle Munitionsarten bis 19. Dezember. Und holt euch die luxuriösen SuperVolito oder SuperVolito Carbon mit 25 % Rabatt, um schnell vom Helipad eures Büros aus abheben zu können.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Resident Evil 7: Neues Video zeigt Gameplay aus „Not a Hero“

Capcom hat im Rahmen der Tokyo Game Show einen neuen Gameplay-Trailer zur kommenden Erweiterung „Not …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.