Montag , 25. September 2017
Home / PS4 / Death Stranding setzt auf Decima Engine

Death Stranding setzt auf Decima Engine

Natürlich war auch das neue Projekt Death Stranding von Hideo Kojima auf der PlayStation Experience mit von der Partie. Neben einem neuen Trailer, wurde nun auch das Geheimnis um die Grafik-Engine gelüftet. Demnach wird Death Stranding auf die Decima Engine aus dem Hause Guerrilla Games setzen. Diese Engine wird unter anderem auch für den neuen Titel Horizon: Zero Dawn verwendet. Kojima hat auf jeden Fall ein gutes Gefühl mit der Engine.

Zudem wurde ein neuer Trailer zu Death Stranding veröffentlicht, obwohl der eigentlich nicht ganz neu ist. Es handelt sich um eine „Neuinterpretation“ des Video Game Award-Trailers, mit einem neuen Soundtrack und angepassten visuellen Effekten.

Wann Death Stranding auf den Markt kommt, ist weiterhin nicht bekannt. Spekuliert wird über eine Veröffentlichung im 2018.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Intensiv und emotional: Activision veröffentlicht offizielle Dokumentation zu Call of Duty: WWII

Mit „Bruderschaft von Helden“ veröffentlichen Activision und Seldgehammer Games die offizielle Dokumentation zum kommenden Blockbuster …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.