Samstag , 23. September 2017
Home / Hot / Call of Duty: Infinite Warfare – Vom 15. bis 20. Dezember 2016 kostenlos spielen

Call of Duty: Infinite Warfare – Vom 15. bis 20. Dezember 2016 kostenlos spielen

Ihr seid noch nicht sicher ob sich der Kauf von Call of Duty: Infinite Warfare lohnt? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit den Shooter kostenlos auszuprobieren. Unter dem Motto „Fröhliche Feiertage mit Call of Duty“ könnt ihr vom 15. bis 20. Dezember 2016 Call of Duty: Infinite Warfare kostenlos herunterladen und spielen.

Insgesamt stehen gleich drei Spielmodi zur Verfügung. Da hätten wir mal die beiden ersten Level Risinig Threat und Black Sky aus der Storykampagne. Weiter geht es mit dem Multiplayer-Modus, wobei hier die Levelgrenze auf 15 beschränkt ist. Und last but not least könnt ihr euch noch gegen die Zombies in einem überrannten Freizeitpark der 1980er behaupten (Levelgrenze 3).

Entscheidet ihr euch nach den kostenlosen Tagen für den Kauf von Call of Duty: Infinite Warfare, könnt ihr alle eure Erfahrung und Fortschritte in die Vollversion übernehmen. Die Probeversion könnt ihr ganz einfach im PlayStation Store herunterladen. Ihr findet sie im Deo-Bereich oder über die Suchfunktion im PlayStation Store. Vorausgesetzt wird allerdings eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft und ein freier Speicher von 60GB! Es handelt sich bei der Testversion im Prinzip um die Vollversion des Spiels, einfach mit eingeschränktem Zugriff. Wenn ihr euch dann für die Vollversion entscheidet, müsst ihr dafür nichts mehr zusätzliches herunterladen.

Wir wünschen euch schon jetzt viel Spass mit der Testversion von Call of Duty: Infinite Warfare.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Resident Evil 7: Neues Video zeigt Gameplay aus „Not a Hero“

Capcom hat im Rahmen der Tokyo Game Show einen neuen Gameplay-Trailer zur kommenden Erweiterung „Not …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.