Home / PS4 / Dishonored 2: Neues Gameplay-Video – Emilys und Corvos „Gewagte Flucht“

Dishonored 2: Neues Gameplay-Video – Emilys und Corvos „Gewagte Flucht“

Bethesda hat ein neues Gameplay-Video für Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske veröffentlicht: „Gewagte Flucht“. Erlebe, wie Emily Kaldwin und Corvo Attano einige der schier unbegrenzten Kombinationen ihrer übernatürlichen Fähigkeiten, Waffen und Hilfsmittel einsetzen, um aus dem Kaiserlichen Konservatorium zu entkommen.

Schlüpfe in Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske ein weiteres Mal in die Rolle eines übernatürlichen Assassinen und erlebe das nächste Kapitel in der preisgekrönten Dishonored-Saga der Arkane Studios – weltweit ab 11. November 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

Delilah, eine wahnsinnige Hexe, die über mächtige schwarze Magie gebietet, hat Kaiserin Emily Kaldwin den Thron entrissen und das Schicksal des Inselreichs hängt in der Schwebe. Als Emily Kaldwin oder Corvo Attano reisen Sie von den legendären Straßen Dunwalls nach Karnaca, eine einst glanzvolle Küstenstadt, wo der Schlüssel zu Emilys Rückkehr auf den Thron verborgen ist. Mit dem Zeichen des Outsiders versehen, und ausgestattet mit mächtigen neuen übernatürlichen Fähigkeiten, jagen Sie Ihre Feinde und nehmen das Schicksal des Kaiserreichs in die Hand.

Vorbesteller von Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske können bereits einen Tag vor der offiziellen weltweiten Veröffentlichung spielen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.