Home / PS VR / Batman: Arkham VR – Spiellänge enthüllt, wird eher ein kurzer Spielspass

Batman: Arkham VR – Spiellänge enthüllt, wird eher ein kurzer Spielspass

Der Brand Marketing Manager Dax Ginn von den Rocksteady Studios hat vor dem Release nun die Spiellänge des kommenden VR-Titels Batman: Arkham VR enthüllt. Demnach darf man sich eher auf einen kurzen Spielspass einstellen .

Die Kernerzählung kommt auf ca. 60 Minuten. Wer alle zusätzlichen Inhalte auch noch durchspielt, kommt auf weitere 90 Minuten. Alles in allem ergibt das dann eine Spiellänge von ca. 2,5 Stunden. Ginn weist aber daraufhin, dass es sinnvoll sei, die Story mehrmals zu spielen. Nur so werdet ihr wirklich alles erleben, was Batman: Arkham VR bietet.

Batman: Arkham VR erscheint zum Launch von PlayStation VR – also am 13. Oktober 2016. Preislich bewegt sich die Standard-Edition bei 19,99 Euro / ca. CHF 20.00. Der Titel wird zu einem späteren Zeitpunkt auch für die anderen VR-Headsets wie HTC Vive oder Oculus Rift erscheinen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

One Piece: Grand Cruise offiziell für PlayStation VR angekündigt

Spieler bekommen erstmals die Möglichkeit ONE PIECE in VR zu erleben und Teil der Strohhutbande …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.