Home / PS4 / FIFA 17: Hat zum Start mit Serverproblemen zu kämpfen

FIFA 17: Hat zum Start mit Serverproblemen zu kämpfen

In Nordamerika ist die neue Fussballsimulation FIFA 17 bereits gestern auf den Markt gekommen. Den Launch hätten sich die Verantwortlichen sicherlich etwas anders vorgestellt, denn die Server konnten dem Ansturm nicht standhalten und waren zeitweise offline oder nur sehr schwer zu erreichen.

Ab morgen Donnerstag ist die Fussballsimulation FIFA 17 dann auch in Europa offiziell erhältlich. Hoffentlich konnte EA SPORTS in der Zwischenzeit die Server nachrüsten, denn in Europa warten deutlich mehr Fussball-Fans auf den Titel als in den USA. Wir werden es sehen ..

Wer FIFA 17 noch nicht vorbestellt hat, kann dies über den folgenden Ref-Link tun. Wir erhalten dabei eine kleine Provision von Amazon, am Preis ändert sich für euch natürlich nichts. Schon mal vielen Dank für die Unterstützung.

via www.vg247.com

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.