Home / PS4 / Fallout 4: Mods auf PlayStation 4 – Bethesda sucht nach Alternativen

Fallout 4: Mods auf PlayStation 4 – Bethesda sucht nach Alternativen

Eigentlich wollte Bethesda auch Mods für die PlayStation 4-Version von Fallout 4 anbieten. Aufgrund von verschiedenen Restriktionen durch Sony, können die Mods aber nicht so umgesetzt werden, wie beispielsweise bei der Xbox aus dem Hause Microsoft.

Zwar hat Bethesda nach einer Lösung mit Sony gesucht, doch scheint man hier in einer Sackgasse angelangt zu sein. Auf das Thema Mods angesprochen, zeigt sich Bethesda’s Pete Hines auf Twitter kämpferisch. Aktuell sucht man bei Bethesda nach Alternativen, wie man die Mods in Fallout 4 einbringen kann. Wie Hines schreibt, will man alles versuchen, um doch noch die Mods auf der PS4 anzubieten.

Eine Möglichkeit wäre allenfalls, die Mods jeweils als Spiel-Update anzubieten. Dies könnte aber an den hohen Kosten für die Integration scheitern. Eine weitere Möglichkeit, wären kostenlose DLC’s. Jetzt heisst es mal abwarten..

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neue Charaktere für ONE PIECE WORLD SEEKER und Release-Termin für ONE PIECE GRAND CRUISE

BANDAI NAMCO Entertainment Europe gibt neue Details zu One Piece bekannt. Die Germa 66 und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.