PlayStation Meeting 2016: Ist Rockstar Games mit von der Partie?

Am 7. September 2016 hat Sony zum sogenannten PlayStation Meeting in New York eingeladen. Zwar hat sich Sony bislang nicht offiziell dazu geäussert, was man auf dem Meeting vorstellen möchte, doch steht mehr oder weniger fest, dass Sony die PlayStation 4 Neo enthüllen wird. Die PlayStation 4 Neo soll deutlich leistungsstärker als die bisherige PS4 sein.

Neben der Ankündigung der PlayStation 4 Neo, könnte zudem Rockstar Games das PlayStation Meeting dazu nutzen, um einen neuen Titel offiziell vorzustellen. Zumindest berichtet dies der Industrie-Insider tidux via Twitter. Demnach soll auch Rockstar Games am Meeting mit von der Partie sein.

Und jetzt kommt natürlich die grosse Frage, was wird Rockstar Games auf dem Meeting präsentieren? Dafür kann wieder einmal spekuliert werden. Möglich ist die Vorstellung von Red Dead Redemption 2, mit dem man schon seit einiger Zeit rechnet. Natürlich könnte aber auch AGENT wieder ein Thema sein, das ursprünglich exklusiv für PS3 angekündigt wurde, dann aber ins nirgendwo verschwand. Oder bedacht uns Rockstar Games mit einem umfangreichen Patch für GTA 5, mit dem dann die volle Leistung der PS4 Neo genutzt wird?

Ihr seht.. es gibt etliche mögliche Szenarien die in Frage kommen. Letztendlich müssen wir uns wohl einfach bis zum 7. September 2016 gedulden.

[asa]B00KWAVFIO[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.