PlayStation 4 Slim: Kommt wohl mit 500GB und 1TB Festplatte auf den Markt

Obwohl Sony die PlayStation 4 Slim noch nicht offiziell angekündigt hat, kann man nach den vielen Leaks in den letzten Tagen definitiv davon ausgehen, dass Sony am 7. September 2016 neben der PlayStation 4 Neo, auch die PlayStation 4 Slim vorstellen wird.

Vom Twitter-User shortman82 sind in den letzten Tagen ein paar interessante Fotos (Leaks) zur PS4 Slim veröffentlicht worden. Genau dieser User schreibt nun auf Twitter auch, dass er in der Bedienungsanleitung Hinweise auf ein 1TB-Modell gefunden hat. Demnach wird die PS4 Slim mit 500GB und 1TB Festplatte auf den Markt kommen. Das 1TB-Modell soll die Modellbezeichnung CUH-2016B erhalten, während die 500GB mit CUH-2016A aufgeführt wird.

Ein weiterer interessanter Punkt ist die Aussage, dass im Slim-Modell offenbar nur noch 2,5 Zoll Festplatten integriert werden können. Bei der aktuellen PS4 können ebenfalls 3,5 Zoll Festplatten verbaut werden.

Gut, spätestens am 7. September 2016 am PlayStation Meeting dürften wir mehr von der PS4 Slim erfahren. Eine Überraschung wird es nach den vielen Leaks aber wahrscheinlich nicht mehr geben – schade eigentlich.

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.