Fallout 4: Mod-Support für PS4 weiterhin in Entwicklung

Während PC- und Xbox One-Spieler in Fallout 4 bereits Mods nutzen können, sieht es für PlayStation 4-Spieler nach wie vor nicht wirklich rosig aus. Ursprünglich sollte der Mod-Support im Rahmen eines BETA-Tests bereits im Juni getestet werden, wurde dann aber kurzum gecancellt (wir haben berichtet).

Bethesdas Pete Hines hat sich nun nochmals via Twitter zum Mod-Support für PlayStation 4 gemeldet. Darin schreibt er allerdings nichts Neues, sondern bestätigt nochmals, was Bethesda schon vor ein paar Wochen vermeldet hat. Nach wie vor ist man mit Sony dran, um den Mod-Support auch für die PS4 zu realisieren. Konkrete Details gibt es aber zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht.

Das heisst in anderen Worten, dass sich PS4-Spieler weiterhin gedulden müssen. Auf eine baldige Veröffentlichung würden wir nicht rechnen.

[asa]B00YSOD3RG[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.