Donnerstag , 19. Oktober 2017
Home / PS4 / Rainbow Six Siege: Neues Strafensystem wird morgen eingeführt

Rainbow Six Siege: Neues Strafensystem wird morgen eingeführt

Aufgepasst! Ab morgen wird Ubisoft ein neues Strafensystem für den Taktik-Shooter Rainbow Six Siege einführen. Die Konsequenzen sind hart, in unseren Augen aber fair und leider auch notwendig. Unfehlbare Spieler könnn dauerhaft aus dem Spiel ausgeschlossen werden. Bevor es aber zu einem dauerhaften Ausschluss kommt, warnt Ubisoft mit mehr oder weniger humanen Strafen die Spieler bzw. Cheater.

First offense: Casual – Kicked from match; Ranked – Banned for 15 minutes, 50% renown penalty for 30 minutes
Second offense: Banned from Matchmaking for 30 minutes
Third offense: Banned from Matchmaking for 2 hours
Fourth offense: Banned from Matchmaking for 24 hours
Fifth offense: Banned from Matchmaking for 7 days

Wer die eigenen Teammitglieder killt, dem droht im schlimmsten Fall der dauerhafte Ausschluss aus dem Spiel, wie es im Statement von Ubisoft weiter heisst.

Duration of a suspension will be decided at Ubisoft’s discretion, on a case by case basis. After multiple offenses, the player may receive up to a permanent ban. Actual disciplinary action may differ from the list of examples depending on the severity of the behavior and, again, shall be decided at Ubisoft’s discretion, on a case by case basis.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Gran Turismo Sport: So gelangen die Demo-Fortschritte in die Vollversion

Seit heute ist die neue Rennsimulation Gran Turismo Sport exklusiv für PlayStation 4 erhältlich. Vor …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.