Donnerstag , 19. Oktober 2017
Home / PS VR / PlayStation VR: Alle Spiele unterstützen DualShock 4-Controller

PlayStation VR: Alle Spiele unterstützen DualShock 4-Controller

Offensichtlich gibt es immer noch Unklarheiten, was die Steuerung der PlayStation VR-Titel betrifft. Gut, offen gesagt ist da Sony auch nicht ganz unschuldig. Auf den Covern der PS VR-Titel ist jeweils abgebildet, was alles für das Spielen benötigt wird. Teilweise sind darauf neben dem PlayStation VR-Headset und der PS Kamera, zusätzlich die PlayStation Move-Controller zu sehen.

Folgerichtig gehen einige davon aus, dass bei diesen Spiele der PlayStation Move-Controller eine Voraussetzung ist. Dem ist aber nicht so, wie Sony jetzt nochmals bekräftigt. Alle PlayStation VR-Titel können mit dem DualShock 4-Controller gespielt werden, aber je nach Titel könnte der PlayStation Move-Controller oder der auch kürzlich vorgestellte Aim Assist Controller für ein besseres Spielerlebnis sorgen.

Die bisher veröffentlichten Cover sind zudem auch nur Mock-Ups und noch nicht final, wie Sony klar stellt.

PlayStation VR wird ab dem 13. Oktober 2016 zum Preis von CHF 449.00 bzw. Euro 399 erhältlich sein. Das PlayStation VR Headset könnt ihr direkt unter diesem Link* (Besteller aus CH) zum Preis von CHF 449.90 oder direkt bei Amazon* für 399 Euro (sofern direkt über Amazon.de vorhanden) vorbestellen.

* Bestellt ihr über den Link erhalten wir eine kleine Provision. Am Preis ändert sich nichts für euch.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Titanic VR: Neues Video nimmt euch auf einen Tauchgang mit

Am 15. April 1912 ist die RMS Titanic im Nordatlantik gesunken, nachdem sie am 14. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.