Donnerstag , 19. Oktober 2017
Home / PS4 / Homefront: The Revolution – Patch 1.06 für PS4 veröffentlicht, soll Framerate verbessern

Homefront: The Revolution – Patch 1.06 für PS4 veröffentlicht, soll Framerate verbessern

Homefront: The Revolution hat seit dem Release mit diversen Problemen zu kämpfen. Eines der grösseren Probleme, sind die Framerate-Probleme. Das Entwickler-Studio Dambuster Studios hat jetzt einen weiteren Patch für die PlayStation 4 veröffentlicht, der unter anderem auch die Framerate-Probleme verbessern soll.

Die Kollegen von Digital Foundry haben sich den Patch genauer angesehen. Ein Vergleich zeigt: Der Patch 1.06 sorgt für eine bessere Framerate. Bis zu 5 Bilder pro Sekunde mehr, verbessert der Patch 1.06 das Spielerlebnis. Dennoch schreibt Digital Foundry, dass es weiterhin, also auch nach dem Patch auf 1.06, zu Framerate-Drops kommt.

Im nachfolgenden Video werden alle Neuerungen des Patches 1.06 näher vorgestellt.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Gran Turismo Sport: So gelangen die Demo-Fortschritte in die Vollversion

Seit heute ist die neue Rennsimulation Gran Turismo Sport exklusiv für PlayStation 4 erhältlich. Vor …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.