Dienstag , 17. Oktober 2017
Home / PS4 / Homefront: The Revolution – Im August erscheint Patch 2.0, soll Framerate-Probleme aus der Welt schaffen

Homefront: The Revolution – Im August erscheint Patch 2.0, soll Framerate-Probleme aus der Welt schaffen

Heute morgen haben wir noch darüber berichtet, dass ab sofort der Patch 1.06 für den Shooter Homefront: The Revolution zum Download bereitsteht. Mit dem Patch wird unter anderem das Framerate-Problem etwas verbessert – nicht gelöst. Jetzt spricht das zuständige Entwickler-Studio von einem weiteren, grösseren Patch 2.0.

Mit dem Patch 2.0 erhofft man sich nochmals eine deutliche Performanceverbesserung, was sich dann auch positiv auf die Framerate-Drops auswirken dürfte. Gegenüber Eurogamer sagte das Entwickler-Studio: „Wir arbeiteten weiterhin an der Performance, das ist unser Fokus für den nächsten grossen Patch 2.0. Der Patch ist für August geplant. Dieser wird über signifikante Verbesserungen bei der Framerate beinhalten, zudem werden Bugfixes vorgenommen.“

Mit dem Patch 2.0 sollten anschliessend konstante 30 fps auf der PlayStation 4 ermöglicht werden. Hoffen wir, dass Dambuster Studios dieses Ziel auch erreichen wird.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe – Inhalte des Season Pass bekannt

Ubisoft enthüllte neue Details über den Season Pass für <South Park: Die rektakuläre Zereißprobe. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.