Freitag , 19. Januar 2018
Home / PS4 / Battlefield 1: DICE spricht über den Wegfall vom Commander-Modus

Battlefield 1: DICE spricht über den Wegfall vom Commander-Modus

DICE hat sich bei der Entwicklung von Battlefield 1 bekanntlich dazu entschieden, auf den bei den Fans beliebten Commander-Modus zu verzichten. Das sorgte nicht nur für Begeisterung, eher im Gegenteil. Doch die Frage ist, weshalb hat man sich dazu entschieden?

Diese Frage beantwortet uns nun Patrick Bach, General Manager bei DICE, mit folgenden Worten: „Der Commander-Modus wurde von uns entfernt, weil er im historischen Zusammenhang keinen Sinn ergeben hätte. Damals (1. Weltkrieg) hat es nicht geklappt. Man verfügte damals nicht über diese Art Übersicht.

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober 2016 unter anderem für PlayStation 4.

 

Quelle: Gameranx

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Fortnite Battle Royale verzeichnet neue Rekord-Spielerzahlen

Epic Games freut sich bekanntzugeben, dass Fortnite Battle Royale weiterhin wachsende Spielerzahlen aufweisen kann. Inzwischen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.