Dienstag , 17. Oktober 2017
Home / PS4 / Adam Boyes sagt „Tschüss“ und verlässt Sony

Adam Boyes sagt „Tschüss“ und verlässt Sony

Der Vice President of Third Party Relations & Developer Technology Group bei Sony, Adam Boyes, hat via Twitter bekannt gegeben, dass er Sony verlassen wird. Im Tweet schreibt er, dass er sich wieder der Game-Entwicklung widmen möchte. Dabei will Boyes auf der „unabhängigen Seite“ arbeiten, was demnach wohl ein Indie-Studio sein wird. Ob er ein Indie-Studio verstärken wird oder gleich selber eins Gründen wird, ist allerdings nicht bekannt.

Boyes versichert aber, dass sich die PlayStation-Fans weiterhin in sehr guten Händen bei Sony’s unglaublichem Team befinden. Fans und Kollegen aus der Branche wünschen Boyes alles Gute für die Zukunft. An einen Auftritt können sich sicherlich noch einige von euch erinnern, wo er mit Shuhei Yoshida über das Ausleihen der Spiele sprach. Dieses Video haben wir nochmals auf YouTube für euch ausgegraben.. viel Spass!

In diesem Sinne, DANKE, Adam Boyes! Solche authentische Auftritte werden wir auf jeden Fall vermissen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe – Inhalte des Season Pass bekannt

Ubisoft enthüllte neue Details über den Season Pass für <South Park: Die rektakuläre Zereißprobe. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.