Tekken 7: Veröffentlichung für Anfang 2017 geplant

Bandai Namco hat auf der diesjährigen E3 in Los Angeles den Veröffentlichungstermin zum kommenden Beat’em Up Tekken 7 eingegrenzt. So heisst es nun, dass das Prügel-Spiel ab Anfang 2017 für PlayStation 4, PlayStation VR und Xbox One erhältlich sein wird.

Der siebte Teil der erfolgreichen Serie basiert auf der leistungsstarken Unreal Engine 4, womit ein neues Level an Details erreicht werden soll. In Tekken 7 geht es nicht nur um Familienfehden, Weltherrschaft und Dunkelheit, sondern auch um ausgewogene 1-gegen-1-Kämpfe, geschickte Martial-Arts-Künste und vor allem um temporeiche Spielmechaniken. Tekken 7 ermöglicht es den Spielern, das beliebte Kampfsystem, kreiert, verbessert und erweitert vom Project Tekken-Team, auf ein Neues zu erleben.

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.