Spider-Man: Die Zukunft liegt bei Insomniac Games

Im Rahmen der E3 haben Insomniac Games und Marvel Comics Spider-Man exklusiv für PlayStation 4 angekündigt. Wie es nun von Seiten Marvel Comics heisst, liegt die Zukunft des Genres bei Insomniac Games. Bisher hat auch Activision entsprechende Spiele entwickelt, dies wird also in Zukunft nicht mehr der Fall sein.

Marvel’s Jay Ong deutet dies in einem aktuellen Interview mit VentureBeat.com an. Dort bestätigt er, dass die Zukunft der Spider-Man Spiele für Konsolen bei Sony und Insomniac Games liegen. Man erhofft sich davon qualitätiv hochstehende Spiele – nicht nur gute, sondern wirklich exzellente Games. Man erwartet von den Entwicklern, dass sich diese wirklich für die IP begeistern können.

Neben Insomniac Games arbeitet Marvel zudem mit Telltale Games zusammen. Hier ist bereits ein Projekt in Entwicklung, welches aber noch nicht vorgestellt wurde.

[asa]B01H1QQIGU[/asa]

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.