Home / PSN / PlayStation Network: Nutzer wird aufgrund seines echten Namen gebannt

PlayStation Network: Nutzer wird aufgrund seines echten Namen gebannt

Mal etwas aus der Kategorie „Kurioses“. Dem saudi-arabischen Gamer Jihad Al-Mofadda wurde sein PlayStation Network Account gebannt, da er für seine PSN-ID den Nutzernamen „iJihaD“ verwendet hat. Dieser basiert aber korrekterweise auf seinem echten Namen. Hinzu kommt, dass er diese PSN-ID bereits im Jahr 2010 angemeldet bzw. registriert hat.

Durch den Bann hat Al-Mofadda den Zugriff auf alle seine Erfolge und der Spielesammlung verloren. Der Spieler versichert im Reddit-Forum, dass sein Name vor 26 Jahren noch ganz eine andere Bedeutung hatte als heute. Er hat Sony dann bewiesen, dass es wirklich sein amtlicher Name ist, dennoch zeigte sich Sony nicht kooperativ und wiesen darauf hin, dass der Name eine Bedeutung habe, die viele Nutzer anstössig finden.

Erst als das ganze Thema publik wurde, zeigte sich Sony etwas kooperativer und gewährte dem Spieler die Möglichkeit seine PSN-ID zu wechseln. Aber auch dies war wiederum mit vielen Umtrieben verbunden. Anscheinend wurden die Trophäen und Freundeslisten nicht mehr synchronisiert. Letztendlich musste das Profil komplett zurückgesetzt werden, was zur Folge hatte, dass der Nutzer all seine Erfolge, Freundeslisten und Speicherstände verloren hat.

Al Mofadda versteht zwar, dass dieser Name von anderen Nutzern als anstössig befunden werden kann – aber erst jetzt – da es ursprünglich kein anstössiges Wort ist, sondern die Medien es dazu gemacht haben.

via play3.de

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation Plus: Diese Gratis-Spiele gibt’s im März 2018

Sony Interactive Entertainment hat letzte Woche die PlayStation Plus-Inhalte für diesen Monat enthüllt. Die Gratis-Spiele …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere