FIFA 17: Termin und Inhalt der Demo bekannt

EA SPORTS hat in diese Woche bereits bestätigt, dass die kommende Fussballsimulation FIFA 17 erstmals auf der Frostbite Engine basiert und nicht mehr auf der Ignite Engine. Davon erhofft man sich einen weiteren Schritt nach vorne.

Jetzt wurde zudem der Termin und die Inhalte für die Demo bekannt gegeben. So wird die Demo zwischen dem 8. und 10. September 2016 veröffentlicht werden. Folgende 10 Teams werden mit  von der Partie sein: Arsenal, Ajax Amsterdam, Barcelona, Benfice, Borussia Dortmund, Juventus Turin, Leicester City, Paris Saint Germain, Real Madrid und Roma. Fans vom Frauen-Fussball dürfen sich ebenfalls auf die Demo freuen, denn es werden auch die Teams Arsenal, Liverpool, Boston Breakers und Orlando Pride anspielbar sein. Bei den Modi wurde bisher nur der 5-a-Side Mode in Ultimate Team bestätigt. Weitere Inhalte werden zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt.

Wir gehen davon aus, dass man auch wieder freie Spiele mit den obengenannten Mannschaften durchführen kann. Wahrscheinlich zeitlich auf 3 Minuten pro Halbzeit begrenzt.

FIFA 17 wird dieses Wochenende auf dem EA Play Event komplett enthüllt. Erscheinen wird FIFA 17 am 29. September 2016 unter anderem für PlayStation 4.

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.